Neuigkeiten

04.02.2020

Film-Crew sucht dich! Anmeldeschluss 13. März 2020

Erstmals wird SOUND CITY von einem Festival-Filmteam begleitet - und dafür suchen wir dich! Du bist zwischen 12 und 16 Jahre alt und Schüler*in an einer Kunstschule in Brandenburg? Dann bewirb dich für Kamera, Regie, Ton, Produktionsleitung/Schnitt oder als Reporter*in bis 13. März 2020! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Schreib eine E-Mail mit Angabe deiner Kunstschule, einer kurzen Begründung, warum du gerne mitmachen möchtest und für welchen Bereich du dich besonders interessierst an schoenfeld@vdmk-brandenburg.de. Von echten Filmprofis lernst du wesentliche Stationen der Filmproduktion kennen, von der Kameraarbeit und Regie, über Schnitt und Ton, bis hin zu Redaktion und Organisation. Beim Festival seid ihr dann drei Tage als Festivalreporter*innen unterwegs: Ihr dreht eure eigene Reportage, moderiert, führt Live-Interviews und leitet ein Filmstudio mitten auf dem Festivalgelände.

Mehr

22.01.2020

Lange Nacht der Chöre bei SOUND CITY 2020

Erstmals wird im Rahmen des Festivals SOUND CITY eine "Lange Nacht der Chöre" in der Kreuzkirche in Spremberg stattfinden. Wir freuen uns über viele Anmeldungen von Kinder- und Jugendchören, Popchören, geistlichen Chören und weiteren Gesangs-Formationen aus den Musikschulen und ihrer Partner. Mit insgesamt sieben hochprofessionell ausgestatteten Bühnen bietet das Festival wieder hervorragende Auftrittsbedingungen für alle Musikschulensembles. Für klassische Instrumental- und Vokalensembles bieten der Innenhof des Kulturschlosses wie auch die Kreuzkirche sehr gute Auftrittsmöglichkeiten. Alle Kunstprojekte präsentieren sich prominent auf dem zentralen Platz des Festivalgeländes. Anmeldeschluss ist der 6. März 2020 (Nachmeldungen zum erhöhten Teilnehmerentgelt bis 31. März 2020).

05.11.2019

Auftakt zu SOUND CITY am 15. November 2019 in Spremberg

Am 14. und 15. November 2019 sind die Schulleitungen der 35 öffentlichen Musik- und Kunstschulen im Land Brandenburg zu Gast in Spremberg. Im Rahmen ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung informieren sie sich über den Stand der Vorbereitungen des 13. Festivals der Musik- und Kunstschulen, SOUND CITY. In einem Rundgang am 15. November werden allen teilnehmenden Schulen auch die Bühnenstandorte in der Stadt vorgestellt. Nach der Begrüßung der Musik- und Kunstschulleiter aus ganz Brandenburg durch Herrn Frank Kulik, Fachbereichsleiter der Stadt Spremberg und Frau Sonja Junghänel, Leiterin der Musik- und Kunstschule des Landkreises Spree-Neiße wird die Vorsitzende des Verbandes der Musik- und Kunstschulen Brandenburg, Gerrit Große die Besonderheiten des Festivals 2020 vorstellen.

Mehr

30.10.2019

Anmeldung für SOUND CITY 2020 gestartet

Ab sofort können sich Ensembles, Kunstprojekte, Orchester und Tanzgruppen für die Teilnahme an SOUND CITY vom 26. bis 28. Juni 2020 in Spremberg anmelden. Die Anmeldung erfolgt online. Die Musik- und Kunstschulen erhalten hierfür einen personalisierten Zugang per E-Mail, über den sie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesammelt anmelden können. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen stehen im Anmeldebereich zum Download bereit. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Mehr

08.08.2019

Ein Gruß der Bürgermeisterin Christine Herntier

Liebe Besucher und Gäste des Festivals SOUND CITY 2020, liebe Sprembergerinnen und Spremberger, zum zweiten Mal ist die Stadt Spremberg vom 26. bis 28. Juni 2020 wieder Gastgeberstadt für das größte Musikfestival des Landes Brandenburg SOUND CITY. Bereits im Jahr 2007 war Spremberg Gastgeber dieser Veranstaltung, die damals noch unter dem Namen Landesmusikschultage durchgeführt wurde. Bis heute ist sie noch vielen Sprembergerinnen und Sprembergern in positiver Erinnerung – es waren drei tolle Tage mit Musik, Musik, Musik. Rund 60.000 Besucher verfolgten mehr als 200 Veranstaltungen auf acht Bühnen. Gemeinsam mit den Sprembergern freue ich mich riesig, dass unsere Bewerbung für das Festival vom 26. bis 28. Juni 2020 beim Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg so großen Zuspruch gefunden hat. Die Stadt Spremberg wird eine würdige Gastgeberstadt für das tolle Musikfestival 2020 sein.

Mehr

13.12.2018

Spremberg ist Gastgeber 2020

Das nächste Festival der Musik- und Kunstschulen im Land Brandenburg findet vom 26. bis 28. Juni 2020 in Spremberg statt. Die Stadt erhielt jetzt den Zuschlag für das größte Jugendkulturfestival in Brandenburg im Jahre 2020. Die Vergabeentscheidung im Vorstand des Musik- und Kunstschulverbandes (VdMK) war einstimmig. Die VdMK-Vorsitzende Gerrit Große betont: „Spremberg hat alle überzeugt. Die Stadt ist ein ganz besonderer Veranstaltungsort und mit seiner profilierten Musikschule im Kulturschloss, der großen Freilichtbühne und schönen Altstadt wunderbar geeignet für das vielfältige Bühnenprogramm des Festivals mit Konzerten, Theater- und Tanzaufführungen, Kunst-Aktionen und Ausstellungen.“ Das Festival „Sound City“ ist ein dreitägiges Open Air-Spektakel, gestaltet von rund 2000 Musik- und Kunstschülern aus ganz Brandenburg. Die Vergabe der Gastgeberrolle erfolgt im Rahmen einer Ausschreibung, an der sich alle Brandenburger Kommunen beteiligen können. Spremberg war bereits 2007 erfolgreicher Gastgeber des Festivals. Der Ministerpräsident Dietmar Woidke ist traditioneller Schirmherr des Festivals. Sprembergs Bürgermeisterin Christine Herntier: „Wir freuen uns riesig, dass unsere Bewerbung für das Festival vom 26. bis 28. Juni 2020 beim Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg so großen Zuspruch gefunden hat. Die Stadt Spremberg wird eine würdige Gastgeberstadt für das tolle Musikfestival 2020 sein. In der Vergangenheit haben wir bereits mehrfach bewiesen, dass wir große Veranstaltungen durchführen und ausrichten können, bestes Beispiel ist der Brandenburgtag im Jahr 2014.“ Harald Altekrüger, Landrat des Landkreises Spree-Neiße, ergänzt: „Ich freue mich sehr, dass das schöne Festival 2020 in Spremberg und somit im Landkreis Spree-Neiße stattfinden wird. Als Gastgeber erwarten wir in der Stadt zahlreiche junge Künstlerinnen und Künstler mit ihrem Lehrpersonal und ihren Eltern. Auch sie werden begeistert von dem Austragungsort sein.“

18.09.2017

Bildergalerie SOUND CITY

3 Tage Musik und Kunst pur - sämtliche Eindrücke vom Festival gibt es in der Bildergalerie des Fotografen Gerd-Uwe Hauth:

Mehr

25.07.2017

35.000 Besucher genießen Festival

Am Sonntag endete das größte Jugendkulturfestival des Landes in Luckenwalde. Ein Fest für die Sinne mit Musik, Theater, Tanz, Kunst verzauberte die Besucher drei Tage lang. 1.800 junge Musiker, Künstler, Tänzer und Akteure aus ganz Brandenburg waren gekommen und präsentierten über 30 Stunden ein Live-Programm der Extra-Klasse. Auf insgesamt 9 Bühnen und an 10 Kunstorten erlebten die 35.000 Besucher ein rauschendes Fest.